wingwave®

Kleine Bewegungen mit grosser Wirkung

Was ist wingwave® (EMDR)

Cora Besser-Siegmund entwickelte 2001 mit ihrem Mann zusammen die wingwave – Methode. Dabei war das 8 Phasen umfassende Vorgehen des EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) die Basis. Der Vorläufer ihres heutigen Standardwerks „wingwave® Coaching“ hiess zunächst „EMDR im Coaching“. Als EMDR das erste Mal, aus Amerika kommend, in Deutschland eingeführt wurde, nannte das SPIEGEL Magazin es die «winke-winke Therapie». Diese Methode faszinierte wegen ihrer effiziente Art psychische Blockaden einfach «weg winken» zu können. Tatsächlich spielt das Winken bei dieser Methode eine entscheidende Rolle. Mit schnellen Fingerbewegungen (wie ein Winken) vor den Augen des Klienten, werden die Augen des Klienten rasch bewegt. Diese Augenbewegung erinnert an die uns angeborene  „REM-Phase“ die jeder Mensch beim intensiven Träumen aufzeigt. REM steht für Rapid Eye Movement, auf Deutsch schnelle Augen Bewegung. Der Begriff EMDR steht für Eye Movement Desensitization and Reprocessing, auf Deutsch Desensibilisierung und Neuorientierung durch schnelle Augenbewegungen.

Trotz der scheinbaren Einfachheit in der Anwendung zählt EMDR heute weltweit mit zu den effektivsten Psychotherapiemethoden bei posttraumatischen Belastungsstörungen. Inzwischen ist EMDR die am gründlichsten untersuchte Trauma-Therapie.

wingwave® besteht aus einer Verbindung der 8 Phasen des EMDR mit dem kinesiologischen Muskeltest (Myostatiktest) und NLP Elementen.

Einsatz und Wirkung 

Reduzieren oder auflösen von Ängsten*, negativ geprägte Emotionen wie Wut, Traurigkeit, Frustration, Unzufriedenheit, Resignation, Groll, Schuldgefühle negative Glaubenssätze, Stress, Überforderung, Eifersucht, Schmerzen, Zweifel oder Verzweiflung, innerer Unruhe, Antriebslosigkeit …

*Ängste wie z. B. Prüfungsangst, Redeangst, Flugangst, Versagensangst Leistungsangst, Verlustangst, Existenzangst, Zahnbehandlungsangst …

Lösend bei Leistungsstress, Blockaden, negativen Verhaltensmustern, negativen Erlebnissen, Konfliktsituationen, Schlafstörungen, Konzentrationsstörungen, Trennungsschmerzen

Wie wende ich wingwave® an?

wingwave® gilt als zusätzliche Interventionsmethode für zertifizierte Coaches und Therapeuten. Ich nutze diese Methode in Verbindung mit spiritueller Psychologie und biete dadurch eine umfassendere, tiefer greifende Therapie an.

Sprachen: Deutsch, Englisch, Dänisch

Ausgleich / Konditionen

Einzelsitzungen 60 Min: CHF 150
Sollte die Sitzung länger dauern, werden die Kosten effektiv abgerechnet.
Jede vollendete Viertelstunde CHF 30

In diesem Preis ist die Vor- und Nachbearbeitung inbegriffen, nicht Krankenkassen anerkannt.

Bei Verhinderung z. B. durch Krankheit, bitte ich Sie frühzeitig, mindestens 24 Stunden vor der geplanten Sitzung mich per email oder telefonisch zu informieren. Nicht eingehaltene oder zu spät abgemeldete Termine werden verrechnet.

Kontakt
Susanne Sudhoff-Christensen
+41 (0)79 863 00 72

sc@susanne-christensen.com

Praxis-Adresse
Alte Kantonsstrasse 1,
6274 Eschenbach
Datenschutz
Impressum und Datenschutz
© Susanne Sudhoff-Christensen 2017-2020. Alle Rechte vorbehalten
Webdesign: www.greenmint.ch 
%d bloggers like this: